Flug von Joachim Krick am 06.05.2007
Flugeigenschaften
Joachim Krick
Pilot: Joachim Krick
Verein: Ostwindfreunde e.V.
Team: Wolkenkratzer
Fluggerät:
Omega 6,7  
Geräteklasse:
  GS Fortgeschritten (ab 2 bis einschl. 3)
Flugaufgabe:
JOJO  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 14:45 Uhr  -  Dreiser Weiher Startplatz (NW-NNO)
Landeplatz: 16:50 Uhr  -  Cochem Golfplatz
Flugzeit: 2:05
Strecke: 41,7 km
Punkte: 104
Höhe min/max (GPS): 382m / 2273m
Steigen min/max: -4,6m/s / 4,0m/s
Geschwindigkeit max: 59,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 33,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 20km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 06.05.2007 00:00:00
Flugbericht
Mittag tolle Wolken über der Eifel. Und in Dreis geht erstmal garnix. Hin und wieder mal ein Blubb um 5-10min rumzueieren. Nach dem 3 oder 5.mal hochlaufen frage ich mich warum ich schon wieder nach Dreis gefahren bin.. Ich sollte besser mein Rad quälen als am Weiher rumzurennen - das funktioniert besser !! Johannes und Wilfried schaffen es die langen toten Phasen zu überstehen und langsam zur Basis aufzusteigen. Ich stehe wieder unten - suuuper! Ne halbe Stunde später schafft es ein kleiner Pulk 200-300m stark versetzt Höhe zu machen - sieht nicht so doll aus. Und ich? Na klar - unten wo sonst.

Jetzt brauch ich auch mein Rad nicht mehr auspacken. Bin müde vom x-ten mal hochlaufen. War es das 6. oder doch schon das 8.mal.. Aber Hartnäckigkeit zahlt sich doch aus. Als die ersten Zirren "Guten Abend" sagen, kann ich mit Jens einem Nullschieber Meter für Meter rauskitzeln. Alleine hätte ich schon lange aufgegeben - aber gemeinsam gehts prima.

Vor Daun auf ca. 1800m angekommen. Die Basis immer noch nicht in Sicht. Gemeinsames versetztes Suchen bringt uns endlich an die Basis: 2200m. Leider verlieren wir uns in den Dunstschleiern aus den Augen. Mir ist kalt. Habe nur ein T-Shirt und ein dünne Jacke und Sommerhandschuhe an. Ich segel quer zum Westwind Richtung Mosel. Auf dem Flugplatz Büchel ist nix los. Aber was interessiert mich der Luftraum aus über 2000m. So mag ichs am liebsten. In Bad Bertrich wird der Westwind kräftiger - ich drehe Richtung Cochem ab. Leider gibt die Mosel um 18h45 keine Thermik mehr her und lande auf dem Golfplatz von Cochem bei Ostwind und stabilisiere meinen Stabilo im Baum!

Ein sehr schöner Flug war es allemal.
Kommentar Auswerter
Ja ... mit DER Höhe Luftraum Büchel sauber überflogen ;-) ... Grüße Jörg
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe (GPS):   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario: