Flug von Robert Ruland am 21.07.2013
Flugeigenschaften
Robert Ruland
Pilot: Robert Ruland
Verein: Die Moselfalken
Fluggerät:
Omega 8  
Geräteklasse:
  GS Performance (DHV 2-3 und 3 od.EN/LTF D)
Flugaufgabe:
JOJO  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 12:59 Uhr  -  Zeltingen-Rachtig Start (O)
Landeplatz: 17:26 Uhr  -  Büllingen - BE[~1,74km]
Flugzeit: 4:27
Strecke: 85,4 km
Punkte: 192
Höhe min/max (GPS): 234m / 2347m
Steigen min/max: -4,8m/s / 5,2m/s
Geschwindigkeit max: 116,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 35,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 19,2km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 21.07.2013 23:05:30
Flugbericht
Habe ein neues Gurtzeug! Ganz ohne Beinsack (Foto) !

Kaum zieht man mal die kurze Hose an, schon gehts schön kernig bis ganz oben.
Na, ja- es waren ja auch ein paar nette Bärte dabei...

Möge die Macht mit euch sein,
Euer Robi-Wahn Kohlrabi


PS: War ich erleichtert, als Ronny TEL bestätigt hat, dass er mich abholen kommt, sooo 'ne Hitze eeeh- vielen Dank nochmal dafür.
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe (GPS):   
Höhe (Baro):   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Martin Gräbel
Glückwunsch auch von mir.

Ich hatte am Maar gar nicht mitbekommen das ihr beiden schon wieder am aufdrehen wart. Zum Glück habe ich mich noch mal umgeschaut und bin mit voll Gas zurück. In Gerodstein hatte der Bart der dich vorher nach oben gepumpt hatte leider gerade pause und als ich mich da unten rausgebastelt hatte warst du Richtung Westen entschwunden.

Meine Funke habe ich jedenfalls schon wieder herausgekramt.
geschrieben von Helmut Lutgen
Dolles Ding das Du da rausgehauen hast. Wir haben uns glaub ich kurz mal am NO-Eck des Luftraumes Spangdahlem gesehen und nach ein paar Kreisen warst Du weg (Grüner Schirm vor grünem Wald). Schade, zusammen hätten wir vielleicht noch mehr erreicht. Glückwunsch.
geschrieben von Dirk Roth
Dirk Roth
Super Rob, dat bissi Sunneprant gieht och schnell wieder weck, den Geile Fluch bleift da awah, SAUWER SACH
geschrieben von Daniel Menet
Gratuliere, Rob! Ich habe Dir dabei zugesehen, wie Du Dich bei Niederöfflingen von richtig tief unten wieder ausgegraben hast. Ich fragte mich schon, wer das denn war. Der Schirm passte zu Rob, aber das Gurtzeug irgendwie nicht. Ab jetzt können wir Dich aber auf 5km Distanz an den leuchtroten Beinen erkennen.
Dein Vorschlag mit der Funke ist gut. Greg und ich waren auch an dem Tag mit Funke unterwegs. Wäre schön, wenn wir etwas mehr Leute hätten, die zusammen und mit Funke auf Strecke gehen würden.
geschrieben von Guido Magor
Glückwunsch Rob,
wie bekommt man denn so einen Sonnenbrand? Warscheinlich sind Liegegurtbeine keinerlei Sonne mehr gewohnt.
geschrieben von Martin Pieper
Martin Pieper
Wow,
Hut ab mein lieber. Ein toller Flug. Hätte nicht gedacht, das es heute so weit fliegt.
.....und vor allem sooooo hoch. Im Vergleich bin ich quasi an Maulwurfhügeln gesoart.
Gruß Martin
geschrieben von Raimund Reiter
Raimund Reiter
Super Rob, toller Flug, Gratulation!!
geschrieben von Administrator (Wolf Löhr)
Glückwunsch zum tagesbesten Flug