Flug von Andrew Mogg am 05.09.2021
Flugeigenschaften
Andrew Mogg
Pilot: Andrew Mogg
Verein: Die Moselfalken
Team: Mosel Flight Club
Fluggerät:
Artik 6  
Geräteklasse:
  GS Intermediate low (EN C mit einer Streckung <6,4)
Flugaufgabe:
FAI Dreieck  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 13:43 Uhr  -  Bremm Startplatz (SSO-SSW)
Landeplatz: 18:17 Uhr  -  Mückeln - DE[~0,54km]
Flugzeit: 4:34
Strecke: 78,22 km
Punkte: 468
Höhe min/max (GPS): 306m / 2044m
Steigen min/max: -4,0m/s / 5,0m/s
Geschwindigkeit max: 96,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 37,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 17,1km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 05.09.2021 19:11:59
Flugbericht
Büchel nicht aktiv. Hörbereit auf Flugfunk.

Bin jetzt zu Hause und fix und fertig. Ich müsste normalerweise einen Bericht jetzt schreiben, aber ich lasse es bis Morgen. Ich will mich aber vorher bei Daniel und Stephan bedanken. Sie haben die ganze Arbeit gemacht. Was ein geiler Tag!!!

Eigentlich wäre ich an diesem Tag an der Mosel geblieben, aber am SP hat schon jemand gesagt dass Daniel in die Eifel wollte. Ich war noch nicht so richtig tief in der Eifel gewesen und probieren wollte es schon immer. Per Funk habe ich gefragt ob ich mich ihm anschließen könnte. Dann ging es los. Nach wenigen Kilometern haben wir Stephan eingesammelt. Daniel und Stephan waren am Anfang immer ein paar hundert Meter höher als ich und ich hatte Mühe aufzuholen. Es war ein Mischung aus "Ich bleibe hier bis ich an die Basis bin!"und "Scheiße, sie hauen ab! Schnell hinterher!" In Sichtweite vom Nürburgring habe ich was gehört. Funkgerät vielleicht? Handy? Es war ein Autorennen! Das war ein cooles Gefühl ein Autorennen von Oben zu sehen. Nachdem wir direkt über dem Ring aufgetankt hatten, ging es weiter. Stephan meinte später er wäre hier mit der Wolkenstraße wieder nach Bremm geflogen. Daniel hatte aber andere Pläne und hat den Weg gezeigt. Also...hinterher! Dann ging es über dem ehemaligen SP Dreiser Weiher, Daniel informierte per Funk. Über dem Hinterweiler Schleppgelände sind wir auch geflogen. Da konnten wir die zusammengebauten Starrflügler sehen.. Irgendwann habe ich gefragt wann wir den nächsten Wegpunkt setzen, Daniel meinte "Die nächste Wolke, und dann nach Hause." Es war gefüllt sehr spät und ich dachte "Ob die Wolke noch zieht??" Die zog!! Daniel meinte später dass ich mir die Stelle merken soll. Da würde immer ein Bart stehen. Merke ich mir! ;-) Jetzt ab nach Hause! Da habe ich auf mein Vario geschaut wie weit es eigentlich nach Hause ist. 32km!!!!!!! Ich wollte weinen. Daniel und ich sind dann Richtung Meerfelder Maar abgebogen um eine Wolke auszuprobieren. Ab hier hat Stephan eine andere Route genommen und unsere Wege haben sich leider getrennt. Jetzt war es sehr spät und es war offensichtlich dass es nicht mehr viel länger geht. Da haben wir jeden Meter mitgenommen den wir kriegen konnten. 13km vor Bremm war es vorbei aber traurig waren wir nicht, es war ein sehr geiler Flug durch die Eifel! Und das Anfang September! Nach dem Zusammenpacken sind wir direkt in die Stadtmitte von Mückeln gelaufen. Da hat Daniel in null komma nix zwei Landebier organisiert. Wir haben sie kaum aufgemacht, da kam Timo Schumacher uns abholen. Der war schon in der Nähe und hatte Stephan und Christian auch abgeholt. Danke Timo!! So ein schöner Tag!
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe (GPS):   
Höhe (Baro):   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Daniel Menet
Ich bin da bei Stephan: so einen Flug macht man nicht einfach mal so mit, indem man sich den anderen an die Fersen hängt. Da gehört schon ein ordentliches Skill Level dazu. Wir haben uns alle gut ergänzt und richtige Teamarbeit geleistet. Das können wir gerne wiederholen!
geschrieben von Elmar Roth
Elmar Roth
Glückwunsch Andy. Super gemacht 👍
geschrieben von Franz Hahn
Franz Hahn
Wow, was für ein Ritt…, super Flug 👍
geschrieben von Carlos Reguera
Carlos Reguera
Sehr schön
geschrieben von Stephan Schöpe
Stephan Schöpe
Danke für die Blumen, aber kurbeln musstest du ja schon selber 😜
Bis zum nächsten mal!
geschrieben von Administrator (Wolf Löhr)
Herzlichen Glückwunsch zum
Tagessieg.
geschrieben von Matthias Große
Matthias Große
Wahnsinn, was ein fantastischer Flug!
geschrieben von Daniel Zimmer
Daniel Zimmer
Respekt!
geschrieben von Bernhard Thiel
Bernhard Thiel
Uh Leck, das hast Du aber einen rausgehauenen…. Respekt und Glückwunsch
geschrieben von Joachim Ludwig
Das ist ein Dreieck wie es nicht schöner geht. Glückwunsch
geschrieben von Lorenz Meis
Lorenz Meis
Hammer Flug, einfach geil! Glückwunsch 👍
geschrieben von Thomas Kiel
Thomas Kiel
kaum ist man nicht da, schon läuft es. Super, sehr schön, mach weiter so
geschrieben von Susanne Goss
Oha, Super
Du musst Dich zuerst einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können!