Flug von Stephan Schöpe am 10.07.2019
Flugeigenschaften
Stephan Schöpe
Pilot: Stephan Schöpe
Verein: Die Moselfalken
Team: Die sympathischen Speeditöre
Fluggerät:
Flow XCRacer  
Geräteklasse:
  GS Performance low (EN-D und einer Streckung von <7,3)
Flugaufgabe:
Dreieck  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 12:31 Uhr  -  Calmont-Hochkreuz/Bremm Start (SSO-SSW)
Landeplatz: 17:01 Uhr  -  Calmont Hochkreuz/Bremm Landeplatz
Flugzeit: 4:30
Strecke: 77,58 km
Punkte: 391
Höhe min/max (GPS): 113m / 2728m
Steigen min/max: -12,0m/s / 10,0m/s
Geschwindigkeit max: 111,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 37,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 17,2km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 10.07.2019 17:28:07
Flugbericht
Am Anfang war es ein schönes Rodeo im blauen. Wurde aber gegen Ende immer besser (sanfter), nur das Wolkenbild war verwirrend. Oben war alles geschliffen. Gefühlt war aber nicht so vie Wind. Eigentlich wollte ich noch einen Schenkel in die Eifel setzen. In der Luft fühlte es sich aber an als wäre es zuviel NW der da rausschwappt und ich vermutete, dass die Kante zwischen Bausendorf und Wittlich zu überspült ist. Also sparte ich mir das und blieb die ganze Zeit an der Ostkante vom Wittlicher Becken. In der Hoffnung, dass der NW Wind die ganze warme Luft dagegen drückt. Das ist dann irgendwie auch aufgegangen. Schön, wenn die ganzen Überlegungen die man in der Luft so macht auch bestätigt werden. (Was aber nicht auf Bengel zutrifft. Ich verstehe nicht, warum ich da immer Gegenwind habe…) Hinter Cochem dann der erste Bart, der wirklich bis zur Basis durchzog. Hier überlegte ich dann noch mal ob ich nicht doch den Schwenker in die Eifel mache. In Büchel antwortete aber niemand und bei Langen Information war soviel los, dass ich es mir gespart habe. Ich ging aber auch davon aus, dass ich eh nicht weit kommen würde, da die einziehende Bewölkung inzwischen so dicht war, dass keine Sonne mehr durchkam. Kricki hat mich da im Nachhinein eine besseren belehrt, denn der ist genau dort noch bis 19h geflogen. Doch noch was dazugelernt heute:) 
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe:   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Joachim Krick
Joachim Krick
Du bist echt ein guter Taktiker. Deine Überlegungen zum Kondelwald waren in der Tat so. Nördlicher Wind und südlicher aus Richtung Moseltal habe teilweise ein übles Gebräu veranstaltet. Die Thermik war teils garstig, bin bei ca. 2200m ausgestiegen und es zog wie Hulle. Und darüber diese merkwürdigen glattgeschliffenen Dinger...?? Dein Foto erzählt einiges dazu...
Dein Barogramm sieht wenigstens so aus, wie ich mich an diesem Tag oft gefühlt habe. Hackig und ungleichmäßig und es fliegt trotzdem.
Super gemacht Stephan. Und vor allem dein gestriger Flug quer über die Eifel. TipTop. Du hast echt einen guten Lauf gerade..!!
geschrieben von Thomas Wilbertz
Thomas Wilbertz
Top Stefan Und dann noch auf 2700 gekurbelt
Klasse Streckenflug
geschrieben von Carlos Reguera
Carlos Reguera
Nach gestern noch einen drauf setzen... ? Irre }

Du musst Dich zuerst einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können!