Flug von Martin Pieper am 01.05.2019
Flugeigenschaften
Martin Pieper
Pilot: Martin Pieper
Verein: Die Moselfalken
Team: Die ewigen Talente
Fluggerät:
Zeno L  
Geräteklasse:
  GS Performance low (EN-D und einer Streckung von <7,3)
Flugaufgabe:
FAI Dreieck  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 12:47 Uhr  -  Calmont-Hochkreuz/Bremm Start (SSO-SSW)
Landeplatz: 16:39 Uhr  -  Calmont Hochkreuz/Bremm Landeplatz
Flugzeit: 3:52
Strecke: 85,12 km
Punkte: 470
Höhe min/max (GPS): 87m / 2307m
Steigen min/max: -11,0m/s / 6,0m/s
Geschwindigkeit max: 76,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 39,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 22km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 01.05.2019 20:48:11
Flugbericht
Ein wirklich schöner Flugtag, der sich doch deutlich besser entwickelt hat als vorhergesagt. NICE!
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe:   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Holger Braun
Holger Braun
Moin Martin! Super schönes Dreieck!. Meinen herzlichen Glückwunsch. Ich durfte als Gast bei der MO diese schöne Gegend, in der du ständig deine tollen FAIs erfliegst, kennenlernen. Vielleicht sind wir am Mittwoch auch aneinander vorbeigeflogen. ☺️ Allerdings hatte ich keine Ahnung wo ich bin. Bin nur den Kreisen auf dem GPS nachgeflogen. 🙈 Ich hoffe, Du kannst mich irgendwann mal zum Startplatz Bremm mitnehmen. Herzliche Grüße Holger
geschrieben von Martin Pieper
Martin Pieper
@Daniel u. Mayer - genau so ist es Mayer. Deshalb fliege ich u.a. auch keine comps. mehr. Für mich ist irgendwie wichtig meine eigene Pace zu fliegen. Ist wie beim Laufen. Wenn einer dabei ist ok,aber Warten oder schneller ist immer schlecht. Dann versenke ich mich.
@Achim - Ja endlich mal ein Spocht neben Sumoringen, bei dem Fett sein Vorteile bringt.
geschrieben von Reinhard May
Super gemacht Martin, ebenso wie Herr Menet und einige Tage vorher bei blauem Himmel und doch etwas Wind unser Maurice.
Die Wolken auf den Photos der MO sahen aber auch sowas von geil aus, echt der Hammer. Hier hats geblasen, nur soaren angesagt.
Ich kann alleine fliegen voll verstehen. Andere gute Piloten um mich rum verleiten mich dazu, Fehlentscheidungen zu treffen, weil die anderen womöglich besser steigen, huch? wo fliegt der denn jetzt hin usw. Zumindest bei mir ist es so, dass ich möglichst immer eine Alternative parat habe um mich wieder nach oben zu retten. Und deswegen hält man die Augen offen und sucht Gelände und Wolken ab. Bei Mitfliegern bin ich damit beschäftigt, diese zu beobachten. Das ist der Grund, warum ich sehr froh bin, wenn sich alle verpi.....um mich rum
Ich mag alleine fliegen.

Toll gemacht Jungs

Gruss Mayer
geschrieben von Joachim Krick
Joachim Krick
Echt konsequent sauber geflogen, bis auf den einen ungeplanten Großkreis.. TipTop Herr P. Unglaublich.
Leider kann ich dein Flugtempo nicht mitmachen. Es passt weder zu meinem Flugstiel noch zu dem krassen Leistungsunterschied zwischen M6 und Zeno und den Schirmengrößen MS und L.
geschrieben von Daniel Menet
Ein FAI wie aus dem Bilderbuch! Schade, dass wir nicht zusammen fliegen konnten. Ich verstehe immer noch nicht, wie so viele gute Piloten am Start dann letztlich doch alle Ihr eigenes Ding fliegen.
geschrieben von Thomas Wilbertz
Thomas Wilbertz
Mal wieder ein Top-Dreieck
Gratulation zu einem schönen Flug
geschrieben von Arno Möller
Arno Möller
Geht doch.
Du musst Dich zuerst einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können!