Flug von Bastian Schulz am 04.04.2006
Flugeigenschaften
Pilot: Bastian Schulz
Verein: Drachenflugclub Saar
Team: Die Anfänger
Fluggerät:
Santana  
Geräteklasse:
  HG FAI-1 (Drachen Turm)
Flugaufgabe:
Zielflug  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 15:00 Uhr  -  Serrig Start (SW-W)
Landeplatz: 16:53 Uhr  -  Heusweiler
Flugzeit: 1:53
Strecke: 33,6 km
Punkte: 59
Eingereicht am: 04.04.2006 00:00:00
Flugbericht
Dies war mein erster Streckenflug im Saarland. Am Anfang war ich sehr skeptisch ob wir überhaupt fliegen können, weil vorm Start der Wind teilsweise des Öfteren auf NW gedreht hat. Nach dem Start gings am Anfang ganz gut aber immer wieder drehte der Wind auf NW wodurch alle anderen außer mir landen mußten. Ich hatte Glück, weil ich in dieser Phase noch genügend Höhe hatte und als der Wind wieder auf SW dreht konnte ich mich weiter halten. Mit der Zeit wurde es thermischer und plötzlich gings bis auf ca.1400m. Dabei wurde ich schon etwas über den Wald versetzt und als ich merkte, dass es in dieser Höher fast überall ging bin ich zum ersten Mal alleine losgefolgen. Die Strecke kann ich schwer beschreiben, weil ich das Saarland aus der Perspektive vorher noch nie gesehen hatte. Bin einfach den Wolken nachgeflogen und wie in der Theorie gelernt, gings unter jeder Wolke immer irgendwo wieder hoch. Ich flog meist so zwischen 1400m und 1000m über Grund und meine höchste Höhe hatte ich mit ca.1600m. Irgendwann flog ich dann über die Autobahn und dahinter hörten die Wolken dann auch auf. Zumindest dort wo ich hin versetzt wurde. Inzwischen waren auch meine Lippen total eingefroren. Hatte mit so was ja auch gar nicht gerechnet (deshalb hatte ich auch mein GPS nicht dabei:-)). Bei Heusweiler waren dann sehr große Landewiesen und da bin ich dann gelandet, weil ich mir gedacht habe bei deinem ersten alleinigen Streckenflug muss nicht gleich was kaputt gehen. Landung war zwar nicht so toll, aber es ging auch nix kaputt:-) Von dort aus rief ich dann Rainer an, der mich abholte. Nur leider sind wir erst mal mit seinem Bus in der Wiese stecken geblieben und ich mußte einen Bauer suchen, der uns da wieder rauszog. Alles in allem mein schönster Flug den ich bisher hatte. Nur ab sofort fliege ich nie wieder ohne GPS damit ich für die Nachwelt etwas besseres als diese paar Sätze vorzeigen kann;-)
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte