Flug von Ralf Böhm am 03.07.2018
Flugeigenschaften
Ralf Böhm
Pilot: Ralf Böhm
Verein: D.G.F. Rhein-Mosel-Lahn
Fluggerät:
Mentor 5  
Geräteklasse:
  GS Sport high (EN A+B mit einer Streckung >=5,2)
Flugaufgabe:
Dreieck  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 12:57 Uhr  -  Calmont-Hochkreuz/Bremm Start (SSO-SSW)
Landeplatz: 18:23 Uhr  -  Bremm - DE[~1,42km]
Flugzeit: 5:26
Strecke: 69,67 km
Punkte: 395
Höhe min/max (GPS): 352m / 2276m
Steigen min/max: -10,0m/s / 7,0m/s
Geschwindigkeit max: 76,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 37,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 12,8km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 04.07.2018 00:23:49
Flugbericht
Müssen die potentiellen Flugtage immer mitten in der Wochen liegen? Diesmal musste ich sehr, sehr kreativ werden, um mal wieder mittags den Hammer fallen lassen zu können. Aber es hat geklappt – und sich auch gelohnt! Nach dem Start geht es auch sofort fein nach oben und mein Plan steht fest: Richtung Trier bzw. ins Saarland – aber was ist das??? Was sind das für Schei...-Cirren bzw. mittelhohe Wolken –  die Abschattung kommt und schon geht es wieder runter. Also sofortiger Wechsel in den Notmodus: Hauptsache nicht absaufen... Es folgt ein Schlenker zurück in die Sonne nach Ediger-Eller. Irgendwann geht’s dann doch “Richtung” Trier. Jedoch sieht es gen Westen nicht wirklich gut aus – überall Cirrenfelder. Also mache ich den Piloten in Rachtig die Nase lang und drehe über sie den netten Bart aus, um dann wieder zum Calmont zurück zu fliegen. Es geht besser als gedacht, auch wenn man ob der schwachen Steigwerte viel Geduld beim Kurbeln braucht – die gute Seite: alles soft und angenehm, nichts Ruppiges oder Böses an diesem Tag...   Über dem Petersberg wieder gutes Steigen – also dann doch noch einen Ausflug Richtung NO bis ans Elztal – es ist immer wieder toll, Burg Pyrmont und Burg Eltz zu Füßen liegen zu sehen...
Hier entscheide ich mich umzudrehen und zum Startgelände zurückzukehren. Ein letzter guter Bart Über Klotten bringt mich auf 2300 Meter und komfortabel geht es “nach Hause”. Hipp Hipp Hurra – mit breitem Grinsen und einem Urschrei beende ich den heutigen Flugtag.  Schön war’s!
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe:   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Christian Müller
Sehr sehr geil, habs jetzt erst gesehn, super !!!
geschrieben von Ralf Böhm
Ralf Böhm
Hallo alle zusammen,
vielen, vielen Dank für Eure netten Rückmeldungen! Habe immer noch ein kleines Dauergrinsen im Gesicht. Ein schöner Flug, der in Erinnerung bleiben wird...
geschrieben von Daniel Menet
Genial, Ralf! Gratuliere! Bei Blauthermik ein 70km Dreieck hinzulegen ist nicht einfach. Echt super.
Was die guten Tage angeht, frage ich mich, warum die in letzter Zeit oft auf Tage fallen, an denen ich geschäftlich unterwegs bin oder Familiendienst habe.
geschrieben von Martin Pieper
Martin Pieper
Hallo Ralf,
auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu diesem schönen Flug.Sieht nach richtig Spaß aus.Das mit der Arbeit kenne ich- kann einem den ganzen Tag versauen. 😀
geschrieben von Joachim Krick
Joachim Krick
Och was freut es mich, das dir nach langer Zeit so ein Flug gelungen ist. Toll, super genial, fein ..
Und ein Dejavu habe ich auch noch, wenn ich deinen Flug so sehe... Warum es ein Dejavu ist, findest du bestimmt raus. Dauert nur.. Auflösung bei unserem nächsten gemeinsamen Flugtag..
geschrieben von Kai Wissel
Geil geil geil! Was ein toller Flug! Meinen herzlichen Glückwunsch!
geschrieben von Franz Hahn
Franz Hahn
Hammer Ralph, das war ein Excalibur-Flug: Königlich und optisch ein Dreieck wie eine Klinge 👍👍👍
geschrieben von Christine Mai
Christine Mai
So ein geiles Ding- Wahnsinn!!!
geschrieben von Jens Preißing
Jens Preißing
Affengeiles Dreieck. Gruß von der Nordsee 😊 Jens
geschrieben von Tim-Patrick Meyer
Tim-Patrick Meyer
Klasse Flug, hat sicher richtig Laune gemacht!
geschrieben von Carlos Reguera
Carlos Reguera
Schöner Flug!
geschrieben von Peter Amberg
Glückwunsch Ralf. Sehr schön gemacht. Aber es war wirklich erstaunlich das an der Mosel die Luft ruhig war und in der Eifel total unruhig. Insofern alles richtig gemacht!
geschrieben von Thomas Wilbertz
Thomas Wilbertz
Suuuper Ralf Bin begeistert. Mal ein richtig tolles Dreieck für dich.
Clever gefgogen. Meinen dicken Glückwunsch.