Flug von Martin Droste am 21.06.2017
Flugeigenschaften
Pilot: Martin Droste
Verein: Die Moselfalken
Team: Die ewigen Talente
Fluggerät:
U-Cross  
Geräteklasse:
  GS Intermediate low (EN C mit einer Streckung <6,4)
Flugaufgabe:
JOJO  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 14:49 Uhr  -  Vockrather Acker (Holzheim) Schlepp (SW/NO)
Landeplatz: 16:46 Uhr  -  Jülich - DE[~3,41km]
Flugzeit: 1:57
Strecke: 37,93 km
Punkte: 104
Höhe min/max (GPS): 64m / 1029m
Steigen min/max: -3,9m/s / 6,6m/s
Geschwindigkeit max: 52,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 32,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 19,5km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 21.06.2017 21:20:07
Flugbericht
Das war mein bislang kuriosester Flug.
Normalerweise hab ich Probleme mit der 2500 msl Höhe am Startplatz.. Jetzt 38 km geflogen und nur selten über 700 Meter gewesen.
Es ist mir vorgekommen als wenn ich den ganzen Flug über zwischen 200 uns 600 Meter verbracht hätte.
Bärbel ist leider nur 13 km weit gekommen, hat aber auch nicht mehr als 500 msl erreicht.

Mit den Höhen wäre ich immer unter dem feindlichen Radar gewesen.
Sollte mich Tarnkappenflieger nennen.
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe:   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Theo Schürholz
Theo Schürholz
Meinte natürlich Nordost
geschrieben von Theo Schürholz
Theo Schürholz
Hatte dieses Jahr auch schon so einen Flug von Sevelen, auch bei Nordwest bis Brüggen. Diesmal bin ich zurück als in 400 m Schluss war. Die ganze Industrie von Kapellen hat nichts mehr gebracht,