Flug von Lukas Etz am 18.07.2010
Flugeigenschaften
Lukas Etz
Pilot: Lukas Etz
Verein: 1. Odenwälder DGC
Fluggerät:
Airborne C4  
Geräteklasse:
  HG FAI-1 (Drachen turmlos)
Flugaufgabe:
FAI Dreieck  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 11:24 Uhr  -  Melibokus Start (W-NW)
Landeplatz: 19:02 Uhr  -  Melibokus Landeplatz
Flugzeit: 7:38
Strecke: 184,03 km
Punkte: 644
Höhe min/max (GPS): 100m / 2298m
Steigen min/max: -7,3m/s / 5,8m/s
Geschwindigkeit max: 122,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 51,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 24,1km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 18.07.2010 23:07:40
Flugbericht
echtes  Traumwetter  - beinahe Nullwind und schöne Thermik.
Nur leider ist das "Frühstarten" eine etwas einsame Angelegenheit.
>>Hiermit sind alle Streckenflieger herzlich eingeladen am Melibokus zu starten - einen besseren Berg für schwachwindige Tage gibt es weit und breit nicht. (Oder bist Du auch sone Spätaufsteher-Schnarchnase?)

Hat aber trotzdem einen Riesen-Spaß gemacht - sehr viele freundliche Segelflieger, Bussarde, Störche und Schwalben getroffen, und zum krönenden Schluß noch den Landeplatz erreicht.
Früher bin ich für kleinere Flüge wochenlang in den Süden gereist - der Klimakollaps hat auch sein Gutes...
Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe (GPS):   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Hans-G. Kockerscheidt
Hans-G. Kockerscheidt
Hi Lukas, was für eine super Leistung. Gratulation! 184km FAI im XCCup! Klasse. Einfach toll! Vielleicht besuchst Du und Deine Fliegerkollegen vom Melibokus uns mal in Hinterweiler. Würde uns wirklich freuen!
geschrieben von Edward Lenzen
Jetzt hast Du uns aber echt gezeigt, wo der Hammer hängt. Gratulation. Komm doch mal nach Hinterweiler; da brauchst Du auch nicht alleine zu fliegen...
geschrieben von Bernd Weitzel
Bernd Weitzel
jetzt übertreibst du aber
toll.