Flug von Lars Budack am 27.08.2009
Flugeigenschaften
Lars Budack
Pilot: Lars Budack
Verein: D.G.F. Rhein-Mosel-Lahn
Team: Tuchschnurseglair
Fluggerät:
UP Summit XC  
Geräteklasse:
  GS Fortgeschritten (ab 2 bis einschl. 3)
Flugaufgabe:
JOJO  
Flugstatus: (In Wertung)
Startplatz: 14:01 Uhr  -  Klüsserath Start (S-W)
Landeplatz: 18:21 Uhr  -  Hör-Grenzenhausen
Flugzeit: 4:20
Strecke: 95,73 km
Punkte: 239
Höhe min/max (GPS): 288m / 2170m
Steigen min/max: -3,9m/s / 3,8m/s
Geschwindigkeit max: 72,0km/h
Ø Geschwindigkeit: 37,0km/h
Aufgaben-Geschwindigkeit: 22,1km/h
IGC:
GoogleEarth:
Eingereicht am: 27.08.2009 22:32:54
Flugbericht

Heiho,

alles außer Klüsserath hat richtig Spass gemacht. Man was hat das gekachelt (:-o))

Zweimal wollte ich schon landen gehen, weil Rückwärtsfliegen nicht richtig Spass macht ! Dann aus der Not eine Tugend gemacht : 

Also den Schiss weggeschüttelt und in Klüsserath mit 700m Höhe weggeflogen, um kontinuierlich Höhe zu machen. Und es ging saugut. Auch wenn es bis Maring sehr zäh nach oben ging.

In Cochem mußte ich sogar die Ohren anlegen, um nicht verschluckt zu werden. Das war echt nicht lustig. Schließlich wäre Hahn mit der Basis von heute im Gleitwinkel gewesen. Von Münstermaifeld nach Winningen war es wieder recht zäh und die Wolken fielen zusammen.

Wow. Was für ein geiler Flug. Zum Abschluss endlich einmal den Rhein gequert. Anbei ein kleines Video ...

Tausend Dank geht an Martin für die dämliche Abholerei !!! Nächste mal bin ich dran (;-)) Und das nette Gleitschirmpärchen in "Hör-Grenzenhausen", die ich im Landeanflug beim Groundhandling erschreckte, um anschließend lecker Essen zu gehen (:-))

Bis dahin

der Larsemann

Track
Initialisiere Karte
Lade Trackdaten
Lade Karte
 
Zeit:   
Höhe:   
Höhe/Grund:   
Geschwindigkeit:   
Vario:   
Kommentare
geschrieben von Ralf Böhm
Ralf Böhm
Mensch Lars,
da stöbere ich ein wenig in den Flügen rum und sehe erst jetzt Deinen genialen Flug!!! Ja super Mann - endlich mal die 50km-Grenze durchstoßen! Herzlichen Glückwunsch!!! Ralf
geschrieben von Philipp Neurath
Ich kann mich dem Markus nur anschließen, von unten hat das alles einfach nur scheisse ausgesehen. Fetten Respekt für diese Leistung und die Geduld
geschrieben von Markus Lenzen
Markus Lenzen
Hey Lars ganz großes Kino!!! Ich hätte nicht die Geduld gehabt in Klüsserath das so lange auszusetzen, Geschweige überhaupt da rumzueiern.
geschrieben von Gert Helms
Gert Helms
Glückwunsch Lars, wäre ich mal nur bei dir geblieben