Aktuelles 2009
09.11.2009
Die XCCup Party 2009 fand am 07.11.2009 im Kloster Machern statt.
 
Fotos im Fotoalbum   - habt ihr auch Fotos gemacht? Dann sendet eine Auswahl bitte an  tom@xccup.net
 
Bericht zur XCCup Feier im Acrobat PDF Format  - Textbericht  -  Bericht mit Fotos
PARATECH
 
Unter den Besuchern der XCCup Party wird in 2009 wieder ein neuer PARATECH Schirm vergeben werden.
Der Gewinner kann sich zwischen dem nagelneuen Intermediate P45 oder dem ebenfalls brandneuen Sportklasse Schirm P81 entscheiden.
P81 mit LTF 2 - Sicher sportlich
Ein Schirm gebaut für dich...
Der P81 wurde speziell für Leistungsorientierte Piloten entwickelt, die neue Herausforderungen suchen und weiterkommen möchten. Egal ob weite Streckenflüge oder entspanntes Thermikfliegen am Hausberg - unter dem P81 wirst du dich auf Anhieb wohl fühlen und Ziele werden greifbar. Ein knackiges Handling, sehr guter Thermikbiss und Steigeigenschaften, sowie eine ausgezeichnete Gleitleistung mit der Sicherheit der LTF 2 Klasse, werden dich zum Lächeln bringen.
 
P45 mit EAPR 1-2 und EN B - Einfach mehr Spass
Ein Schirm für dich…
In deiner Zeit als Gleitschirmpilot ist dir klar geworden, dass grösst möglicher Spass beim Fliegen immer eine optimale Kombination von verschiedenen Faktoren voraussetzt. Sicherheit, Handling und Leistung für die jeweilige Pilotengruppe ins richtige Verhältnis zu bringen ist die zentrale Aufgabe in der Gleitschirmentwicklung. Der P45 ist deshalb ein Spassflügel, weil wir für dich das richtige Verhältnis gefunden haben. Deine erste Möglichkeit diesem Spass erleben zu können ist ein Probeflug.
01.11.2009
Das war's, der XCCup 2009 ist beendet!
Hier die Ergebnisse im Überblick

Einzelwertung

Damenwertung

Vereinswertung

1

Martin Laible

1

Claudia Franken

1

GC Neckar-Odenwald

2

Maik Reiss

2

Astrid Roski

2

Die Moselfalken

3

Gregory Knudson

3

Anika Betz

3

DGF Rhein-Mosel-Lahn

 

 

 

 

GS Offene Klasse (ab DHV 2)

GS Sportklasse (bis DHV 1-2)

GS Tandem

1

Martin Laible

1

Sven Wörner

1

Daniel Menet

2

Maik Reiss

2

Bernd Weitzel

2

Rainer Bürger

3

Gregory Knudson

3

Torsten Schremmer

3

 

HG FAI-1 (Drachen turmlos)

HG FAI-1 (Drachen Turm)

HG FAI-5 (Starrflügel)

1

Harald Lang

1

Claudia Franken

1

Edward Lenzen

2

Jürgen Bummer

2

Bernhard Kempe

2

Armin Herkel

3

Christoph Wetzel

3

Winfried Oswald

3

Walter Franken

 

 

 

 

 

 

Teamwertung

 

 

 

1

Hubbelhüpfer

2

Duddefliecher 1

3

Luftpiraten

 

Mail Reiss

 

Martin Laible

 

Gregory Knudson

 

Rolf Rinklin

 

Wolfgang Reuter

 

Philipp Neurath

 

Rainer Trunk

 

Klaus Göller

 

Daniel Menet

 

Sven Wörner

 

Andreas Reininger

 

Andre Weber

 

Wolfgang Trui

 

Robert Böspflug

 

Olaf Peifer

Die Erstplatzierten der neuen Sonntagswertung sind:
1   Carlo Balser
2   Alexander Schlink
3   Ralf Kaufmann
 
Die Ergebnisse des Foto- und Flugberichtwettbewerb 2009 stehen ebenfalls fest.
Fotowettbewerb - mit über 40% aller abgegebenen Stimmen = FlugNr.: 1744  15.04.2009  Altrichter, Fritz  Gleitschirmverein Nahe Glan
Berichtwettbewerb - mit knapp 36% der Votings = FlugNr.: 2085  04.08.2009  Lenzen, Edward  DFC Vulkaneifel

 

01.10.2009
Nach dem grandiosen Erfolg des im Vorjahr erstmals ausgetragenen Foto- und Flugberichtwettbewerb wird es diesen auch in 2009 geben! (Wettbewerb 2008)

Ergebnisse sind jetzt online:  Foto Wettbewerb     Bericht Wettbewerb

Aufgrund der Vielzahl toller Fotos haben wir 6 davon zur Abstimmung ausgewählt.
Die Regeln:
- Teilnehmen können alle zum XCCup angemeldeten Piloten und Pilotinnen, die in der Einzelwertung aufgeführt werden d.h.  mindestens einen gültigen Flug in der Wertung haben
- Einreichung von Fotos und Berichten ausschliesslich über das Formular zur Erfassung von Streckenflügen in der Datenbank. Daher sind auch nur Digitalfotos zugelassen -  nur JPG - max. Grösse 1280x1024
- Es werden Fotos und Berichte in den Wettbewerb kommen, die bis spätestens 30. September eingereicht wurden - es gilt das Datum der Streckenmeldung in der Datenbank, NICHT das Flugdatum!
- Aus den eingegangenen Beiträgen werden jeweils 5 Fotos und 5 Berichte zur Online-Abstimmung ausgewählt. Die Auswahl trifft die XCCup-Crew
- Stimmberechtigt in der Online-Abstimmung ist jeder Besucher der Seite des XCCup, Pilot oder nicht, Teilnehmer oder nicht, spielt keine Rolle - der Beitrag mit den meisten Stimmen der jeweiligen Kategorie gewinnt
01.09.2009
XCCup Party 2009 - Termin und Location
Samstag, 07.11.2009 im Kloster Machern, Zeltingen Rachtig.
 
Eine Anmeldung ist jetzt online.
Im Headquarter der Moselopen wird die diesjährige XCCup Party stattfinden. Vielleicht gibts ja sogar Ost-Wind und man kann direkt vor der der Location landen. Falls nicht, gibt es auf jeden Fall wieder die Siegerehrungen, eine Verlosung der Sachpreise und die Vergabe des neuen PARATECH Schirms. Grob überschlagen werden während der XCCup Party Preise im Gesamtwert von fast 10.000,- euro vergeben.
Daneben gibt es die bekannt gute Küche des Kloster Machern, das leckere selbstgebraute Klosterbier und einen netten Abend unter Fliegern in einer sehr schönen Umgebung.
 
Wie in jedem Jahr wird sich das Kommen lohnen. Eine Anmeldeliste wird bald auf der Seite online sein. In diesem Jahr ist die Location etwas kleiner und daher ist die Anzahl der Plätze begrenzt.
 
Mangels Alternativen und weils im Kloster Machern sehr nett ist, steht der Ort nun fest - Kloster Machern, Zeltingen-Rachtig! Termin ebenfalls wie bereits genannt - Samstag, 07.11.2009 - Start gegen 18:00 Uhr
31.08.2009
Berichte und Fotos zum Fliegerfest in Lasserg: 
DGC Siebengebirge     DHV    lu-glidz
29.07.2009
Airwave - engagiert sich im Breitensport und ist in 2009 wieder Sponsor des XCCup
Airwave, Villinger GmbH sales@airwave-gliders.com http://www.airwave-gliders.com
 
Airwave wiederholt das Angebot aus dem Vorjahr für die Sieger der drei GS Geräteklassen!
 
Airwave gehört zu den erfolgreichsten Firmen im Wettkampfsport und wir glauben, dass es nicht fair ist, wenn Hersteller nur wenige “Top”-Piloten im Wettbewerb unterstützen und sponsern.
Airwave bietet jedem Paragleiterpiloten – männlich oder weiblich - welcher nationaler Meister im Jahr 2007 geworden ist, einen neuen Airwave Schirm zum halben Preis an! Das heißt, ein neuer Airwave Schirm für nur 50% des Verkaufspreises! Um das Angebot einlösen zu können, muss der Wettbewerbserfolg von offizieller Seite schriftlich bestätigt werden.
 
Airwave erweitert das Sponsoring wieder auf den XCCup!
Die Gewinner der Gleitschirm Geräteklassen des XCCup 2009 können sich einen Airwave Schirm, der Klasse in der sie gewonnen haben, zum halben Preis aussuchen!
06.06.2009
Wir sind regelmässig in den unendlichen Weiten des Internets für Euch unterwegs, auf der Suche nach neuen Seiten, Daten und Spielen.
 
Auf paragligingearth.com sind wir fündig geworden - ein online Paragliding-Flugsimulator der es erlaubt in einem GoogleEarth Plugin zu fliegen. Jeder Platz der Welt kann damit beflogen werden, ohne lokale Installation von Software und kostenlos. Erforderlich ist einig das GoogleEarth Plugin, dass aber schnell heruntergeladen und installiert ist. Dann den Startplatz wählen, aus einer Datenbank oder auf einer Karte markieren. Das Fluggerät kann noch gewählt, sowie einige Wetter- und Thermikbedingungen eingestellt werden und losfliegen im Internet Browser.  Hier gehts zu PgSim
 
Desweiteren haben wir ein Programm gefunden um Flüge aus GPS Geräten auszulesen. Von XContest.org gibt es das kostenlose Tool GiPSy, eine Erweiterung von FireFox, dem beliebten Gegenstück zum InternetExplorer von Microsoft. Diese Erweiterung verbindet sich mit Geräten von Garmen und Aircotec und lädt die Tracks aus GPS Geräten, erstellt IGC Dateien und fügt die Flüge automatisch einem Flugbuch hinzu. Dieses Flugbuch zeigt alle Flüge, die Details dazu und zusätzlich den Track in GoogleMaps oder GoogleSat.
GiPSy wurde gerade mit einem Garmin etrex Legend getestet und funktioniert prima.
05.06.2009
XCCup und die Sonntagsflieger
Als Sonntagsflieger definieren wir Piloten, die es aus persönlichen Gründen nicht schaffen, ihre Flüge auf die fliegbaren Tage zu legen. Im jährlich wiederkehrenden Zyklus fallen diese guten Flugtage immer auf Arbeitstage, Familienunternehmungen, Arztbesuche, angeordnete Überstunden, nicht aufschiebbare Reparaturarbeiten an Haus und Wohnung oder andere Verpflichtungen. Sonntagsflieger sind froh, wenn das Wetter wenigstens an den freien Wochenenden einen Flug hergibt.
Für alle Sonntagsflieger hat der XCCup deshalb eine eigene Wertung.
 
In diese gehen nur Flüge ein, die an einem Sonntag in der Region erfolgt sind. Für die Erstplazierten der Sonntagsfliegerwertung wird es interessante Sachpreise geben. Um eine möglichst grosse Anzahl an "Gewinnern" zu haben (obwohl jeder Teilnehmer am XCCup ja schon ein Gewinner ist), werden Erstplatzierte aus den anderen Einzelwertungen (Einzel, Damen, Geräteklassen) aus den Sonntagsfliegern gestrichen. D.h.: Wer unter den ersten drei z.B. der Einzelwertung ist oder zu den Erstplatzierten einer Geräteklassewertungen gehört, wird in der Sonntagsfliegerwertung nicht erscheinen.
 zur Sonntagswertung 2009
25.05.2009
Alle Fluglisten zeigen nun beim Darüberfahren mit der Maus ein Tooltip-Fenster mit allen Details und eine Karte an.



Mehr Informationen gibts hier 
21.05.2009
MoselOpen

Offene FAI-2 Gleitsegel-Meisterschaft und Landesmeisterschaften Nordrhein Westfalen und Rheinland Pfalz an der Mittelmosel
Vom 30.04.2009 bis 03.05.2009 richtete der Verein der Moselfalken im Rahmen eines internationalen Wettbewerbes FAI Cat. 2 wieder die Landesmeisterschaften RLP und NRW im Gleitschirmfliegen aus.
Es haben wieder viele lokalen Piloten aus Nordrhein Westfalen sowie Rheinland Pfalz teilgenommen und die Möglichkeit genutzt, mit erfahrenen Streckencracks und routinierten Ligapiloten die eigene Performance zu verbessern bzw. eine Heranführung an geschlossene Flugaufgaben zu erhalten.

Die Ergebnisse stehen jetzt fest und souveräner Gewinner war Pepe Malecki, der bei allen Tasks ins Ziel gekommen ist. Zweiter wurde mit Greg Knudson ein lokaler Pilot, gefolgt von Ulrich Prinz auf dem dritten Platz.
Bei den Frauen lag am Ende Yvonne Dathe vor Claudia Spoor und Jutta Reiser. Die Landesmeisterschaft NRW hat auch Pepe Malecki gewonnen, gefolgt von Werner Stempel und Michael Winter.
In Rheinland Pfalz lag Peter Jung vorne, Axel Kalenborn wurde Zweiter und Mr. XC-Cup Tom Willems kam auf den dritten Platz.

2009 wurde bei der Mosel Open zum ersten mal eine professionelle Filmbegleitung realisiert. Gunter Kiphard von Area28 hat den gesamten Wettbewerb aufgenommen und zu einem Video zusammen geschnitten. Das Video und die Photos sind jetzt verfügbar und können auf
www.area28.de erworben werden. TRAILER 
Textbericht eines Teilnehmers zu den MO 2009
Flüge zur Mosel Open 2009 im XCCup gibt's ...hier
12.04.2009 Eben haben sich die Ostwindfreunde als zwanzigster Verein angemeldet. Damit ist der XCCup auch in 2009 wieder der grösste Streckenflugwettbewerb im deutschen Flachland.

08.04.2009 Da ich immer wieder gefragt werde: Wo muss ich denn hinfliegen damit das hier ein wertbares Dreieck ergibt...(oder so ähnlich) hier ein Beitrag aus Lucian Haas Blog:

lu-glidz Streckenflüge online planen

Posted: 07 Apr 2009 06:57 AM PDT

Die hohe Kunst des punktereichen Streckenfliegens fängt mit der Planung an. Wie muss ich meine Wendepunkte setzen, um am Ende die meisten Punkte in der Auswertung zu erlangen? Reicht ein geplanter Dreiecksflug tatsächlich für "echtes" FAI oder nur für ein "flaches" Dreieck? Wer solche Fragen beantworten will, brauchte bislang entweder viel Zeit, eine Karte und einen Taschenrechner, oder ein Streckenflugprogramm wie z.B. Seeyou. Weitaus einfacher und noch dazu kostenlos ist ein neues kleines Online-Tool: der XC-Planner.

Das Programm, angeboten auf den Seiten des englischen Paraglidingforum, basiert auf Google-Maps. Auf der dargestellten Karte kann man einfach die gewünschte Flugregion heranzoomen oder per Suchfunktion "anfliegen". Nun muss man oben nur noch den gewünschten Aufgabentyp auswählen (freie Strecke über einen Wendepunkt, drei Wendepunkte, Dreiecke etc.) und den Button "Put Turnpoints here" anklicken. Anschließend kann man die dargestellten Wendepunkte einzeln mit der Maus nach Belieben verschieben. Links in der Randspalte werden dann sowohl die genauen Koordinaten der Wendepunkte, als auch die damit erreichbare Strecke samt der sich daraus ergebenden XC-Punktzahl ausgegeben. Beim Verschieben wird auch sofort erkennbar, wenn ein Dreieck nur noch "flach" statt "echt" gewertet würde: Die Linienfarbe ändert sich von gelb (FAI) zu grün (flach). Als Beispiel habe ich hier einmal ein kleines 8-km-FAI-Dreieck eingezeichnet, wie man es in Bremm an der Mosel erfliegen könnte.
03.04.2009 Aufgrund eines Hackerangriffs war der XCCup-Server vom 30.03.2009 bis 03.04.2009 nicht erreichbar.
Jetzt läuft aber alles wieder und Ihr könnt Eure Flüge der letzten Woche nachreichen.


23.03.2009 Ab sofort können Videos von YouTube, Vimeo oder MyVideo direkt innerhalb der Streckenmeldung abgespielt werden.
Dazu gibt es im Streckenmeldungsformular eines neues Feld zur Eingabe des Video-Links.

Mehr Informationen gibts hier 


17.03.2009
Gebündelte Kompetenz : Ab der Ausgabe 1-2009 sind GLEITSCHIRM, Fly and Glide und Schlechtflieger MAGAZIN ein einziges Magazin. Geballtes Knowhow von Fliegern für Flieger !
Thermik, das neue Magazin , ist Sponsor des XCCup in diesem Jahr!
16.03.2009 Nach dem grandiosen Erfolg des im Vorjahr erstmals ausgetragenen Foto- und Flugberichtwettbewerb wird es diesen auch in 2009 geben! (Wettbewerb 2008)

Die Regeln:
- Teilnehmen können alle zum XCCup angemeldeten Piloten und Pilotinnen, die in der Einzelwertung aufgeführt werden d.h.  mindestens einen gültigen Flug in der Wertung haben
 
- Einreichung von Fotos und Berichten ausschliesslich über das Formular zur Erfassung von Streckenflügen in der Datenbank. Daher sind auch nur Digitalfotos zugelassen -  nur JPG - max. Grösse 1280x1024
 
- Es werden Fotos und Berichte in den Wettbewerb kommen, die bis spätestens 30. September eingereicht wurden - es gilt das Datum der Streckenmeldung in der Datenbank, NICHT das Flugdatum!
 
- Aus den eingegangenen Beiträgen werden jeweils 5 Fotos und 5 Berichte zur Online-Abstimmung ausgewählt. Die Auswahl trifft die XCCup-Crew
 
- Stimmberechtigt in der Online-Abstimmung ist jeder Besucher der Seite des XCCup, Pilot oder nicht, Teilnehmer oder nicht, spielt keine Rolle - der Beitrag mit den meisten Stimmen der jeweiligen Kategorie gewinnt
 

16.03.2009
Damit wir uns alle besser kennenlernen ist der XC Cup jetzt auch bei W-K-W als Gruppe eingetragen
16.03.2009
Aus aktuellem Anlass:
Der XCCup ist ein STRECKEN-Flugwettbewerb in der Mitte Deutschlands!
Eingereichte Flüge müssen über der Mindestpunktzahl von 50 liegen um gewertet zu werden.
Es sollten daher auch nur Flüge eingereicht werden die im XCCup Gebiet gestartet wurden.
Selbstverständlich können und sollen auch Streckenflüge in Zukunft eingereicht werden die diese Punktzahl nicht erreichen.
Allerdings sollte aus dem Flug ersichtlich sein, dass es sich zumindest um den Versuch eines Streckenfluges gehandelt hat. Wir bitten aber davon abzusehen, Flüge einzureichen, die offensichtlich nichts mit Streckenfliegen zu tun haben. Dazu gehört 5 Minuten abgleiten genauso wie eine Stunde nur über dem Startplatz rumzuturnen.
Vielleicht könnten wir uns darauf einigen dass Flüge unter 30 Punkten, nicht wirklich in die Kategorie der Streckenflüge oder Streckenflugversuche gehören.
Danke
Tom
24.02.2009
Newsletter - Der erste Flug 2009 - 2009er T-Shirts
21.02.2009 Dank MoselGlider de, einem XCCup Sponsor der ersten Stunde, konnte wieder ein Sponsor für die T-Shirts gefunden werden - SWING, ebenfalls ein langjähriger Sponsor, übernimmt wieder, zusammen mit MoselGlider, einen Teil der Kosten. Daher werden die XCCup 2009 T-Shirts aller Voraussicht nach so aussehen:

  

20.02.2009
Der bekannte Hängegleiter Hersteller aus der XCCup Region ist wieder Sponsor
20.02.2009
Auch ein Hersteller von Starrflüglern ist Sponsor geworden A.I.R
20.02.2009
ICARO unterstützt ebenfalls den XCCup mit Sachpreisen
20.02.2009
PRO-DESIGN wird in 2009 Sponsor
20.02.2009
Team5 unterstützt den Cup2009 wieder als Sponsor.
19.02.2009
Bericht über Carlo Balser auf der U-Turn homepage
11.02.2009
Vereine Newsletter versendet  - Teilnahme. Finanzen und gute Gründe für eine Teilnahme
31.01.2009
Nachdem sich die Sponsorensituation sehr gut entwickelt hat, schon so früh im Jahr, ziehen jetzt langsam auch die Vereine nach - bis heute schon 12 Vereine angemeldet.
Es fehlen noch einige Vereine, die in den letzten Jahren teilgenommen haben, daher erwarten wir eine  ähnliche Anzahl an Vereinen im XCCup 2009 wie im Vorjahr.
21.01.2009
Skys-Shop de ist wieder dabei als Sponsor 2009
15.01.2009
Turnpoint fastline, Importeur von und ist Sponsor des XCCup in diesem Jahr
14.01.2009
Skywalk ist wieder mit dabei als Sponsor des XCCup
13.01.2009
Finsterwalder & Charly - wie in den Jahren zuvor auch in 2009 wieder Unterstützer des XCCup - zusammen mit Nova
13.01.2009
 
Independence -  Sponsor des XCCup auch wieder in 2009
12.01.2009
 
Airwave sagt zu, den XCCup 2009 wieder in ähnlichem Umfang wir im Vorjahr zu unterstützen:
Aus Aktuelles 2008: "Ebenso wie die Sieger von nationalen Meisterschaften, können sich die Gewinner der Gleitschirm Geräteklassen des XCCup 2007 einen Airwave Schirm, der Klasse in der sie gewonnen haben, zum halben Preis aussuchen!
Das gleiche Angebot gilt für die kommenden XCCup Gewinner der GS Geräteklassen des XCCup 2008."
11.01.2009
 
MoselGlider.de - Ebenfalls wieder mit dabei als Sponsor auch in 2009
08.01.2009
 
UP unterstützt den XCCup 2009
08.01.2009
 
AIRCOTEC wieder Sponsor des XCCup 2009
08.01.2009
 
Bräuniger, wie in jedem Jahr, auch in 2009 wieder Sponsor des XCCup
08.01.2009
 
U-Turn ist Sponsor des XCCup 2009
06.01.2009
  SWING ist Sponsor des XCCup 2009
05.01.2009
 
Advance stellt Preise zur Verfügung für den XCCup 2009
18.12.2008
Erweiterung der verfügbaren Informationen auf xccup.net
Unter "Information" in der Menüleiste sind nun zu finden:
Newsletter Links zu den Newslettern die an eingetragene Empfänger versendet wurden
Presse Links zu den Berichten und Reportagen über den XCCup
Wetterlinks Links zu interessanten Wetterseiten, sowie News von wetter.com und netzeitung.de
lu-glidz News Feeds Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Flugsport und dem Wetter der Region
DHV News Feeds Die News des DHV und neue Sicherheitsmitteilungen im Überblick
Fragen & Antworten FAQ zum XCCup und der Datenbank
Datenbankentwicklung Details zur Datenbankentwicklung
   
das alles natürlich zusätzlich zu den Nachrichten des XCCup., die jetzt in einem eigenen Menüpunkt "Aktuelles" zu finden sind.
13.12.2008 Faktoren 2009 - Alle HG Klassen um 0,25 Punkte im Gerätefaktor aufgewertet
  Faktoren Zielflug/JOJO Dreieck FAI-Dreieck
       Gesamt   min. km     Gesamt   min. km     Gesamt   min. km 
HG FAI-5 (Starrflügel) 1,50 1,00 1,50 33,3 1,50 2,25 22,2 2,00 3,00 16,7
HG FAI-5 (Starrflügel TANDEM) 1,75 1,00 1,75 28,6 1,50 2,62 19,0 2,00 3,50 14,3
                     
HG FAI-1 (Drachen turmlos) 1,75 1,00 1,75 28,6 1,50 2,62 19,0 2,00 3,50 14,3
HG FAI-1 (Drachen Turm) 2,00 1,00 2,00 25 1,50 3,00 16,7 2,00 4,00 12,5
HG FAI-1 (Drachen TANDEM) 2,25 1,00 2,25 22,2 1,50 3,38 14,8 2,00 4,50 11,1
                     
GS Offene Klasse (ab DHV 2 einschl.) 2,50 1,00 2,50 20 1,75 4,38 11,4 2,25 5,62 8,9
GS Sportklasse (bis DHV 1-2 einschl.) 2,75 1,00 2,75 18,2 1,75 4,81 10,4 2,25 6,19 8,1
GS TANDEM 3,00 1,00 3,00 16,7 1,75 5,25 9,5 2,25 6,75 7,4
01.12.2008
Umbau der Internetseiten www.xccup.net ist im Gange!
Zusätzlich zur Vorbereitung für die Saison 2009, werden umfangreiche Veränderungen erfolgen. So gibt nur noch EINE Seite des XCCup - die Trennung zwischen Datenbank und Textseite ist nun hinfällig. Anmelden kann man sich nun direkt auf www.xccup.net oben rechts.
Auch wurde das Menü überarbeitet und übersichtlicher gestaltet.
Ein einheitliches Layout für alle neuen Seiten, runden die Umbaumassnahmen ab.
01.11.2008
 
Baumer & Schilling Industrieservice aus Frechen wird die Kosten des WebHosting für 2009 übernehmen.
01.11.2008   
   
Parashop.at wird Sponsor des XCCup 2009