Aktuelles 2008
04.11.2008
Zwei schöne und ausführliche Flugberichte von Patrick Jung zu Flügen die zwar ausserhalb des XCCup stattgefunden haben, aber deshalb nicht weniger interessant sind: 200er Dreieck  Hessische LM
02.11.2008 XCCup 2008
In den letzten Jahren hat sich der XCCup zu einem der grossen regionalen Wettbewerbe in Deutschland entwickelt.
2008 haben sich 21 Vereine aus der Region angemeldet und damit 1764 Mitgliedern die Teilnahme am XCCup ermöglicht. Mittlerweile sind in der Datenbank 281 Piloten angemeldet, die Streckenflüge einreichen möchten. In dieser Saison haben es 113 Teilnehmer in die Einzelwertung geschafft und haben dabei 490 Flüge eingereicht.

Die Datenbank des XCCup wird ständig erweitert und verbessert. Ebenso wird der Wettbewerb selbst stetig interessanter gestaltet. Die XCCup T-Shirts, 2008 zum Teil von MoselGlider und Swing gesponsort wurden an die Teilnehmer übergeben.

Als Saisonabschluss wurde am 01.11. die XCCup Party durchgeführt. Neben interessanten Vorträgen und den Daten zum XCCup, wurden vor der grossen Anzahl an Besuchern, die Siegerehrungen durchgeführt.
Zusätzlich zu den Siegern in der Einzel- und Teamwertung, die Geldpreise erhielten, wurden den Gewinner der einzelnen Geräteklassen, Sachpreise der XCCup Sponsoren übergeben.
So konnten den Führenden der Gleitschirmklassen die 50% Preisnachlass-Gutscheine übergeben werden, die Airwave Anfang der Saison ebenfalls an die nationalen Meister vergeben hat.

Ebenfalls wurden an die Gewinner des neuen Flugbericht und Fotowettbewerbs interessante Preise vergeben.

Gutscheine wurden zur Verfügung gestellt von Bräuniger, Skywalk, Team5, Nova, Bautek, Fly&Glide und dem Schlechtflieger Magazin. Sachpreise erhielten wir von Skys-Shop, Apco, Advance, AIR, Independence und UP.
Eine Vielzahl von Gutscheinen und Sachpreisen wurde unter den anwesenden XCCup Teilnehmern verlost.

Nicht nur bei den Piloten findet der XCCup wachsende Begeisterung, auch die Industrie unterstützt umfangreich den Wettbewerb. So wird Baumer&Schilling Industrieservice aus Frechen die Kosten des WebHosting für 2009 übernehmen.

Als Höhepunkt der diesjährigen Feier, wurde durch ein Quiz der Gewinner des Haupreises, einem PARATECH Gleitschirm, ermittelt.
Drei Kandidaten mussten dabei Fragen aus drei Bereichen wählen und konnten durch korrekte Beantwortung Punkte erzielen.
Aus der aktuellen Palette von PARATECH kann sich Rainer Trunk einen Schirm in Grösse und Farbe auswählen.

Der XCCup bedankt sich bei den vielen Sponsoren, die durch ihre Unterstützung ermöglichten, dass eine grosse Anzahl von Teilnehmern, neben dem Spass an der Teilnahme, zusätzlich noch Preise erhalten haben.
 

Einzelwertung

Damenwertung

Vereinswertung

1

Rolf Rinklin

1

Claudia Franken

1

Die Moselfalken

2

Maik Reiss

2

Anika Betz

2

1. Odenwälder DGC

3

Lukas Etz

3

Bettina Marx

3

DGF Rhein-Mosel-Lahn

 

 

 

 

GS Offene Klasse (ab DHV 2)

GS Sportklasse (bis DHV 1-2)

GS Tandem

1

Rolf Rinklin

1

Carlo Balser

1

Daniel Menet

2

Mail Reiss

2

Claus Vischer

2

Rainer Bürger

3

Rainer Trunk

3

Torsten Schremmer

3

Simon Kirsch

HG FAI-1 (Drachen turmlos)

HG FAI-1 (Drachen Turm)

HG FAI-5 (Starrflügel)

1

Lukas Etz

1

Georg Schumacher

1

Patrick Jung

2

Harald Lang

2

Astrid Roski

2

Edward Lenzen

3

Andreas Braun

3

 

3

Rüdiger Maier

 

 

 

 

 

 

Teamwertung

 

 

 

1

Hubbelhüpfer

2

Up to Base

3

Air-lauer Gleitspringer

 

Maik Reiss

 

Siegfried Bender

 

Carlo Balser

 

Rainer Trunk

 

Horst Gresch

 

Jürgen Kiesenbauer

 

Torsten Schremmer

 

Ralf Böhm

 

Patrick Jung

 

Ralf Kaufmann

 

Valeri Regehr

 

Gottfried Bacher

 

Sven Wörner

 

Torsten Braun

 

Thomas Streng

 

Hauptgewinn:
Auch in 2008 wird der Hauptpreis des XCCup wieder von Paratech zur Verfügung gestellt
 
Aus der aktuellen Palette von Paratech-Soloschirmen kann sich der Gewinner seinen Schirm aussuchen.
P11 mit DHV 1 - Erste Wahl
Gleitschirmfliegen ist purer Genuss! Damit dir deine ersten Flüge in bester Erinnerung bleiben, haben wir für dich einen speziellen Flügel gebaut. Das hohe Sicherheitspotential und das einfache Handling garantieren dir schnell und mit viel Spass Lernerfolge zu erzielen
P27 mit DHV 1/1-2 - Einfach sichere Leistung
Der P27 ist für Flugschüler und Gelegenheitspiloten mit höherem Sicherheitsanspruch gebaut. Sicherheit, Handling und Leistung für die jeweilige Pilotengruppe im richtigen Verhältnis
P44 mit DHV 1-2 - Einfach Spaß
In deiner Zeit als Gleitschirmpilot ist dir klar geworden, dass grösst möglicher Spass beim Fliegen immer eine optimale Kombination von verschiedenen Faktoren voraussetzt. Sicherheit, Handling und Leistung
P360 - Einfach dynamisch
Dynamik und direktes Handling...
Dies ist dein Wunsch als Spass und Freestyle-Pilot. Genau das entdeckst du sofort bei deinem ersten Flug mit dem P360 und willst es nicht mehr missen.
Der Paratech Schirm wird während der XCCup Party 2008 vergeben werden. Wir werden uns wieder etwas "Besonderes" einfallen lassen um den Gewinner des Hauptpreises zu ermitteln.
05.09.2008
XCCup Party - der Termin steht nun fest.
Samstag  01.11.2008   ab 17:00
im Hotel Leinenhof in Schweich, direkt an der Autobahnausfahrt Schweich www.leinenhof.de
07.07.2008
Das neue GoogleEarth-Plugin lässt GoogleEarth innerhalb des Webbrowsers laufen und erlaubt somit eine Navigation genau wie die stand-alone Applikation.
20.06.2008
Freiflieger stellt dem XCCup ein Paar Handschuhe als Sachpreis zur Verfügung. Anschauen kann man sich den Preis auf www.freiflieger.eu unter Ausrüstung.
03.06.2008
Der IGC-Upload-Dialog erkennt nun auch die Start- und Landezeit anhand des IGC-Files.
Diese Werte werden nach Schliessen des Dialogs in die entsprechenden Felder eingetragen.
24.05.2008
Verein Nummer 21 meldet sich noch an - der Pfälzer Gleitschirmclub nimmt in 2008 am XCCup teil.
19.05.2008
Ein neuer IGC-Uploader für das Streckenmeldungsformular erkennt Start- und Landeplätze automatisch und verhindert außerdem Namenskonflikte bei IGC-Dateien.
Mehr Informationen gibts hier 
15.05.2008
UP International wird Sponsor des XCCup 2008.
UP International GmbH   info@up-paragliders.com   www.up-europe.com
14.05.2008
Liste der ausführlichen Flugberichte wurde aktualisiert. Die ersten interessanten Berichte 2008 sind eingegangen und können unter Flugberichte - 2008 aufgerufen werden.
 
Aufruf an Alle - schreibt Flugberichte und reicht Fotos ein mit den Flügen. Nicht nur wegen dem Berichte und Foto Wettbewerb, auch für die anderen Piloten und für Euch selbst. Es macht Spass im Winter nochmal nachzulesen was man während der Saison erlebt hat.
24.04.2008
Als 20. hat sich der Verein Flugschule Siegen Pilotenclub am XCCup angemeldet.
10.04.2008
Aus aktuellem Anlass:
Der XCCup ist ein STRECKEN-Flugwettbewerb!
Eingereichte Flüge müssen über der Mindestpunktzahl von 50 liegen um gewertet zu werden.
 
Selbstverständlich können und sollen auch Streckenflüge in Zukunft eingereicht werden die diese Punktzahl nicht erreichen.
Allerdings sollte aus dem Flug ersichtlich sein, dass es sich zumindest um den Versuch eines Streckenfluges gehandelt hat. Wir bitten aber davon abzusehen, Flüge einzureichen, die offensichtlich nichts mit Streckenfliegen zu tun haben. Dazu gehört 5 Minuten abgleiten genauso wie eine Stunde nur über dem Startplatz rumzuturnen.
Vielleicht könnten wir uns darauf einigen dass Flüge unter 30 Punkten, nicht wirklich in die Kategorie der Streckenflüge oder Streckenflugversuche gehören.
Danke
Tom
06.04.2008
Jeder beim XCCup registrierte Pilot kann nun zu jedem beliebigen Flug einen Kommentar schreiben.
16.03.2008
Im Menü Ergebnisse gibt es einen neuen Eintrag Fotos.
Dieser öffnet eine Fotogallerie mit allen Fotos der aktuellen XCCup-Saison.
Eine Fotogallerie der Vorjahre ist über Vorjahre --> Jahr --> Fotos erreichbar.
26.02.2008
Der XCCup 2008 läuft ! - die ersten Flüge sind in der Wertung und ein Dutzend Teams sind bereits angemeldet.
Desweiteren haben sich zwei weitere Sponsoren gefunden:
SKYclimber - unterstützt den XCCup 2008
SKYclimber  Jens Wiesner   jens[at]skyclimber.de   www.skyclimber.de
 
imo CarWashGroup - stellt Gutscheine zur Verfügung über Autowäschen
IMO Car Wash Group    info@imocarwash.com    www.imo-carwash.com
16.02.2008
Der DFC-Trier hat sich als 19. Verein für den XCCup angemeldet.
15.02.2008
Ist die Trackansicht als GoogleMaps-Karte aktiviert kann über das Barogramm (und natürlich auch über die Diagramme Geschwindigkeit und Vario) die zugehörige Position im Track angezeigt werden. Fährt man mit der Maus über das Diagramm zeigt ein roter Balken die gewünschte Position. In der Trackansicht wird diese Position durch einen kleinen Drachen oder Gleitschirm (je nach Geräteklasse des Fluges) angezeigt.  
14.02.2008
Skys-Shop - wird Sponsor des XCCup. Klaus Killian, Inhaber der Skys-Shop Sportartikel und Rhein-Mosel-Lahner, stellt uns einen Overall zur Verfügung.
Skys-Shop K.M. Killian    www.skys-shop.de    info@skys-shop.de
10.02.2008
18 Vereine jetzt gemeldet für 2008
Nix wie Nuff Offenbach und die Narturfreunde und Freiflieger Westerwald werden ebenfalls teilnehmen.
04.02.2008
Charly Produkte - stellt uns wieder Gutscheine zur Verfügung, dieses Jahr in Zusammenarbeit mit
Nova Paragliders - insgesamt 5 Gutscheine
01.02.2008
Skywalk - ist auch dieses Jahr wieder Sponsor. 
Skywalk GmbH und Co. KG    info@skywalk.org    www.skywalk.info
Der XCCup bekommt 5 Gutscheine über je 50,- euro die im skyshop für Klamotten eingelöst werden können.
24.01.2008
Team5 - unterstützt den XCCup mit einem Gutschein über 300,- euro.
AIRsport 2000 GmbH TEAM 5   info@team5.at   http://www.team5.at/
Dieser kann bei Airsport2000 eingelöst werden für einen Schirm, ein Gurtzeug aus dem akuellen Programm, ein Sichheitstraining oder für alle anderen Produkte und Leistungen.
24.01.2008
Fly & Glide - stellt dem XCCup Gutscheine über JahresAbos zur Verfügung
Fly and glide - Das Magazin für Gleitschirm- und Drachenflieger redaktion@fly-and-glide.de  www.fly-and-glide.de
24.01.2008
Wieder hat unser Datenbankmeister zugeschlagen und eine neue Funktion eingebaut. Dieses Mal geht es um die Luftraumsituation im XCCup Gebiet. Ganz unten auf der Seite Luftraum (Information - Luftraum) findet ihr die Testversion des XCCup Airspace Viewer, der die Lufträume in einer Google-Karte darstellt.
23.01.2008
Der XCCup und besonders ich selbst, möchte mich bei den teilnehmenden Vereinen bedanken.
Nicht nur die neue Rekordanzahl an Vereinen und damit auch Teilnehmern ist bemerkenswert, auch die Art und Weise der Anmeldungen.
Ich kann mich nicht erinnern in den Jahren zuvor so unkompliziert wie in diesem Jahr die Anmeldungen erhalten zu haben. Auch dass die Anmeldungen zu einem so frühen Zeitpunkt eingegangen sind ist prima. Eben habe ich die Finanzen 2008 auf den neuesten Stand gebracht und die ersten Zahlungseingänge verbuchen können, auch dafür vielen Dank.
 
Den Sponsoren ebenfalls ein Dankeschön. Nicht nur die zahlreichen Zusagen sind sehr positiv, auch sind bereits Sachpreise eingegangen.
 
Besonderen Dank an Sascha Nilius, der das neue Design der XCCup Seiten entwickelt und umgesetzt hat.
 
Wenn die Flugsaison sich so gut entwickelt, wie es der XCCup 2008 bisher getan hat, werden wir in diesem Jahr ein Menge Spass und gute Flüge haben.
Tom
22.01.2008
Airwave - engagiert sich im Breitensport und wird Sponsor des XCCup
Airwave, Villinger GmbH  sales@airwave-gliders.com  http://www.airwave-gliders.com
 
Airwave Newsletter vom 22.01.2008:
Airwave gehört  zu den  erfolgreichsten  Firmen im Wettkampfsport und wir glauben, dass es nicht  fair ist, wenn Hersteller nur wenige “Top”-Piloten im Wettbewerb unterstützen und  sponsern.
Airwave  bietet jedem Paragleiterpiloten – männlich oder weiblich - welcher  nationaler Meister im Jahr 2007 geworden ist, einen neuen Airwave Schirm zum  halben Preis an! Das heißt, ein neuer Airwave Schirm für nur 50% des  Verkaufspreises! Um das Angebot einlösen zu können, muss der  Wettbewerbserfolg von offizieller Seite schriftlich bestätigt  werden.  

Airwave erweitert das Sponsoring auf den XCCup 2007 UND den XCCup 2008 !
Ebenso wie die Sieger von nationalen Meisterschaften, können sich die Gewinner der Gleitschirm Geräteklassen des XCCup 2007 einen Airwave Schirm, der Klasse in der sie gewonnen haben, zum halben Preis aussuchen!

Das gleiche Angebot gilt für die kommenden XCCup Gewinner der GS Geräteklassen des XCCup 2008.
Die Gewinner der Wertung 2007 haben damit die Wahl aus der Produktpalette von Airwave:
GS Sportklasse - Michael Müller
GS Offene Klasse - Wolf Löhr
GS Tandem - Daniel Menet
21.01.2008
Details zum XCCup 2008 Foto- und Flugberichtwettbewerb:
 
- Teilnehmen können alle zum XCCup angemeldeten Piloten und Pilotinnen, die in der Einzelwertung aufgeführt werden d.h.  mindestens einen gültigen Flug in der Wertung haben
 
- Einreichung von Fotos und Berichten ausschliesslich über das Formular zur Erfassung von Streckenflügen in der Datenbank Daher sind auch nur Digitalfotos zugelassen -  nur JPG - max: 2048 KBytes - Grösse 800 x 600 ist ideal
 
- Es werden Fotos und Berichte in den Wettbewerb kommen, die bis spätestens 30. September eingereicht wurden - es gilt das Datum der Streckenmeldung in der Datenbank, NICHT das Flugdatum!
 
- Aus den eingegangenen Beiträgen werden jeweils 5 Fotos und 5 Berichte zur Online-Abstimmung ausgewählt. Die Auswahl trifft die XCCup-Crew
 
- Stimmberechtigt in der Online-Abstimmung ist jeder Besucher der Seite des XCCup, Pilot oder nicht, Teilnehmer oder nicht, spielt keine Rolle - der Beitrag mit den meisten Stimmen der jeweiligen Kategorie gewinnt
 
Beispiele an Fotos und Berichten finden sich unter dem Menüpunkt "Flugberichte", die Seite des Wettbewerbs hier
21.01.2008 PowertTrike - wird uns wieder Sachpreise zur Verfügung stellen
PowerTrike GmbH   info@powertrike.de  http://www.powertrike.de/
 
20.01.2008
Nachdem die Datenbank in einigen Bereichen erweitert und erneuert wurde, ist jetzt die Startseite von www.xccup.net dran. Das neue Design ist jetzt für die Startseite online gegangen. Die weiteren Seiten für 2008 werden Schritt für Schritt folgen. Das Design der Seiten der Vorjahre wird unverändert bleiben.
19.01.2008
Agrarmeteorologie Rheinland-Pfalz  www.am.rlp.de

Es existiert ein dichtes Netz von Wetterstationen in RLP, deren aktuelle Daten im Internet nachzulesen sind.
So ist zum Beispiel eine Wetterstation an der Kläranlage Leiwen installiert, eine andere in Zeltingen.
Eine weitere befindet sich in Dreis-Brück und kann uns verraten ob sich ein Ausflug zum Dreiser Weiher lohnen könnte.
Auch entlang des Rheins gibt es Stationen, so z. B. in Boppard oder in der Pfalz, rund um Landau.
16.01.2008
Foto- und Flugberichtwettbewerb - in diesem Jahr werden wir erstmalig einen XCCup Fotowettbewerb veranstalten, bei dem die zu einem Flug eingereichten Fotos bewertet und prämiert werden.
Gleiches gilt für die Textberichte von Piloten zu ihren Flügen.
 
Interessante Berichte gibt es unter Flugberichte - Lesestoff zum Nachlesen, im gleichen Menü gibt es ein paar Fotos als Anregung.
 
Zur Zeit denken wir daran einen Monat vor Ende des Wettbewerbs 2008 je 5 Fotos und Berichte auszuwählen und eine Online Abstimmung entscheiden zu lassen wer die Wettbewerbe gewinnen wird. Die genauen Bedingungen werden noch ausgearbeitet und später hier veröffentlicht.
Die Gewinner der Wettbewerbe werden interessante Sachpreise erhalten!
16.01.2008
Swing - wird uns wieder die beliebten Sachpreise, wie in den Vorjahren zur Verfügung stellen Swing Flugsportgeräte GmbH   info@swing.de    www.swing.de
14.01.2008
A.I.R - wird ebenfalls wieder Sponsor des XCCup 2008 - AIR Aeronautic Innovation Rühle  info@a-i-r.de  www.a-i-r.de
14.01.2008
Neue Rekordbeteiligung!!! Der 1. Odenwälder DGC wird von Hartmut Seidler angemeldet.
14.01.2008
Advance - ist wieder Sponsor des XCCup 2008 - ADVANCE Thun AG
info(at)advance.ch   www.advance.ch
12.01.2008
Der Rekord von 2006 ist eingestellt - die Gleitschirmfreunde Hochwald melden sich an - damit 15 Vereine im Wettbewerb.
11.01.2008
Apco - wird wieder Sponsor des XCCup 2008 - Stefan Stautner sagt einen Flughelm als Sachpreis zu   Fly-Apco Deutschland und Österreich    www.fly-apco.de
Bautek - wird uns Sachpreise aus dem Hängegleiterbereich zur Verfügung stellen.
Bautek - E-Mail: info@bautek.com   www.bautek.com
Bräuniger - schickt uns einen Gutschein aus dem Programm der aktuellen IQ-Geräte
Bräuniger - info@brauniger.com   http://www.brauniger.com
Schlechtflieger Magazin - wird ebenfalls wieder Sponsor in 2008 und wird uns JahresAbos zusenden    SF Medien GmbH   web: www.SFMedien.de
SeeYou - wird wieder zur Auswertung verwendet werden. Wir bekommen ebenfalls eine Lizenz als Sachpreis.    Naviter - www.naviter.com   info@naviter.com
Independence - langjähriger Sponsor des XCCup ist in 2008 wieder dabei
FlyMarket Flugsport-Zubehör   info@independence-world.com   www.independence-world.com
11.01.2008 Das Logo 2008 ist fertig!
Der Medien Designer Michael Tron, auch aus dem DHV Forum für seine T-Shirt Entwürfe bekannt, hat dem XCCup 2008 das Logo entworfen.
TRON agentur für intermediale gestaltung  www.michaeltron.de

Auf seinen Vorschlag hin, werden wir in diesem Jahr sandfarbene Shirts erstellen, die dieses Logo als Brustaufdruck bekommen werden.

Der Aufdruck, auf dem Rücken der T-Shirts, wird in 2008 wieder die Logos von Moselglider.de und eines Herstellers zeigen.
 
10.01.2008
Ein weiterer, neuer Verein meldet sich an; der Deltaclub Rheinland wird teilnehmen.
Marcus Ruhnow meldet den Deltaclub heute an.
14 (vierzehn) Vereine sind bis jetzt angemeldet!

Damit ist die Anzahl aus dem Vorjahr bereits übertroffen. Der Rekord von 15 teilnehmenden Vereinen aus 2006 könnte eingestellt, oder gar übertroffen werden.

07.01.2008
DGC Siebengebirge meldet sich ebenfalls für 2008 an, damit sind es nun 13 Vereine
06.01.2008
Das Dutzend ist voll - die Ostwindfreunde melden sich als 12. Verein für 2008 an.
22.12.2007
Die Moselfalken laden zur 2.Mosel Open 2008 sowie den Landesmeisterschaften NRW und RLP ein:
www.moselopen.de

Auf der webseite findet Ihr alle nötigen Infos.
Die Wettervorhersage (siehe news) ist nahezu perfekt.
Wir würden uns freuen Euch alle im April wieder zu sehen.

Ein frohes Fescht und juten Rutsch ins neue Jahr wünschen euch
Oliver Blonske,Simon Kirsch und Markus Görgen
18.12.2007
Verein Nummer 11 meldet sich an - Südpfälzer Gleitschirmflieger Club e.V., auch bekannt als "Die Duddefliecher" wird teilnehmen.
17.12.2007
Nachdem der Wettbewerb 2007 durch alle Geräteklassen hindurch offen und spannend war, wurden die Faktoren der Geräteklassen und Aufgaben nur minimal verfeinert.
Die Daten der Auswertung von Flügen sind hier zusammengefasst.
 
Die einzige Veränderung die bemerkenswert erscheint, ist die Anzahl der Mindestpunkte die zu erreichen sind um in die Wertung aufgenommen zu werden. Diese wird für 2008 auf 50 Punkte gesetzt.